Bezirkstag 2024

Liebe Schwimmfreunde im BSV Weser-Ems,

am 20.04.2024 findet unser Bezirkstag in Emden statt. Auf unserer Homepage findet Ihr unter  Verband - Bezirkstag die Einladung, Stimmrechtvollmacht und Berichtsheft.
Bitte schaut vorbei und informiert Euch über die aktuellen Informationen.

Mit sportlichen Grüßen

Michael Kropp                      Dr. Michael Neumann
(Vorsitzender)                      (Stv. Vorsitzender Verwaltung)

 

   

Kampfrichter

Nach den Sommerferien konnten wir wieder mit Kampfrichteraus- und Fortbildungen Starten.

Am 17.09.2023 sind wir mit der Kampfrichteraus- und Fortbildung in Osnabrück gestartet. In den Räumlichkeiten der TSG 07 Burg Gretsch wurden von Gerald Vornholt die Fragen der erfahren Kampfrichter bei der Kampfrichterrichter gemeinsam besprechen. Gleichzeitig startete Michael Speer bei der Kampfrichterausbildung und bereitet 26 neue Kampfrichter für die Arbeit am Beckenrand vor. Zum Mittag ist dann Gerald hinzugekommen und gemeinsam konnten alle Teilnehmer theortischen Teil mit einer Prüfung erfolgreich abschließen. Danke an Max Kofler für die Organisation vor Ort und Frau Stockmann für die gute Bewirtung während es Lehrgangs.

Am 23.09.2023 fand eine Kampfrichterausbildung in Nordhorn statt, es waren 23 Teilnehmende zur Ausbildung angereist. Die Referenten Johann Roder und Hinrich Lübben vermittelten den Teilnehmenden unter zur Hilfenahme einer Power Point Präsentation und Videos die Regeln im Schwimmsport. Nach einer kurzweiligen Ausbildung, haben alle Teilnehmenden am Ende der Ausbildung eine schriftliche Abschlussprüfung erfolgreich hinter sich gebracht, nun folgen noch vier Einsätze am Beckenrand und danach erhalten alle Teilnehmenden Ihre Kampfrichterlizenz, die entsendende Vereine freuen sich über neue geprüfte Kampfrichter im Schwimmsport. Ein Dank geht an Klaus Kamps für die Vorbereitung vor Ort und die Bereitstellung der sehr gut ausgestatteten Schulungsräumlichkeiten, sowie die Verpflegung des Lehrgangs.

  • IMG_6080-V1
  • IMG_6081-V1

Parallel fand eine Fortbildung unter der Leitung von Norbert Lukannek statt, diese Teilnehmenden wurden durch Norbert auf den aktuellen Stand der WB gebracht, es gab einen regen Erfahrungsaustausch über die zurückliegenden Veranstaltungen.

Liebe Schwimmfreunde,

auch im letzten Jahr gab es nicht so viele Möglichkeiten die Kampfrichterlizenz zu verlängern.

Aus diesem Grund werden auch im diesen Jahr alle Lizenzen mit Ablaufdatum 2020, 2021 und 2022 um ein weiteres Jahr verlängert.
Ihr könnt damit auch bundesweit an allen Wettkämpfen weiterhin als Kampfrichter tätig sein. Das gilt Bundesweit.

Das heißt alle Kampfrichterlizenzen:

  • mit Ablaufdatum 2020 sind bis zum 31.12.2022 gültig. Es sollte spätestens in diesem Jahr eine Kampfrichter-Fortbildung besucht werden.
  • mit Ablaufdatum 2021 sind bis zum 31.12.2023 gültig. Es sollte spätestens im Jahr 2023 eine Fortbildung besucht werden
  • mit Ablaufdatum 2022 sind bis zum 31.12.2024 gültig. Es sollte spätestens im Jahr 2024 eine Fortbildung besucht werden
  • mit Ablaufdatum 2023 gelten wieder die bisherigen Regelungen.

Es erfolgt dafür kein Eintrag in die Lizenz. Sie behalten ohne Eintrag ihre Gültigkeit. Das ist bundesweit gültig.

Alle die Kampfrichter die ihre Ausbildung seit Ende 2019 absolviert haben können auch weiterhin ihre Praxiseinsätze durchführen. Sobald wir wieder regelmäßig Wettkämpfe durchführen können, wird der Zeitraum, bis wann die Nachweise erfolgen müssen, neu bestimmt.

Wir planen wieder im Laufe des Jahres mehrere Kampfrichteraus- und -Fortbildungen. Aktuell werden diese nur als Kleingruppen geplant. Damit wollen wir einen Abstand zueinander während des Lehrgangs sicherstellen.

Gerne führen wir die Kampfrichteraus- und / oder -fortbildung in Euren Verein durch. Wir benötigen dafür entsprechende Räumlichkeiten. Verantwortliche Vereinsvertreter können mich gerne ansprechen.

Michael Speer
SB Kampfrichterwesen

Ohne Kampfrichter werden wir keine Wettkämpfe durchführen können.
Das haben auch einige Vereine bereits so gesehen und zur Kampfrichteraus- und Fortbildung aufgerufen.  Diese werden nach den aktuellen Empfehlungen in relativ kleinen Gruppen durchgeführt. Entsprechend schnell sind die Lehrgänge auch ausgebucht.

Einige Plätze sind aktuell für die nächsten Lehrgänge noch frei. (siehe am Ende des Berichts)

Die ersten Kampfrichter konnten bereits ihre Lizenzen verlängern, bzw. neu Erwerben.

   
© Michael Speer für den Bezirksschwimmverband Weser-Ems