Schwimmen

Delmenhorster SV dominiert auf den langen Strecken

Im Hallenbad am Gymnasium in Lohne trafen sich 157 Sportler, um die Sieger in der Jahrgangs- und offenen Wertung auf den langen Strecken zu ermitteln. Die QTSV-Schwimmabteilung hatte die Ausrichtung der Meisterschaft übernommen. Ausgetragen wurde die Veranstaltung allerdings nicht in Quakenbrück, sondern im fünf Bahnen Bad in Lohne. Mit 284 Meldungen lag das Niveau auf dem des Vorjahres mit erfreulicherweise vier zusätzlichen meldenden Vereinen. 

Erfolgreichster Verein war der Delmenhorster SV, in den Vorjahren mehrfacher Ausrichter der Meisterschaft. Die gut aufgelegten Delmenhorster stellten in allen sechs Wettbewerben die Sieger. Mit Charleen Kölling und David Zeiser hatten sie die besten Langstreckler in ihren Reihen. Die beiden Sportler siegten über 400m Lagen sowie 800m und 1.500m Freistil.

Liebe Schwimmfreunde,

 

unter "Schwimmen" -> "Lehrgang" ist nunmehr die Ausschreibung für den Trainerassistentenlehrgang 2019 am 25./26.5.2019 und 1./2.6.2019 veröffentliicht.

Beachtet bitte, dass sich gegenüber der Vergangenheit das Anmeldungsprozedere verändert hat.

Die Anmeldung für den Trainerassistentenlehrgang ist ausschließlich durch eine Onlineanmeldung über die Homepage des Landesschwimmverbandes Niedersachsen (http://www.lsn-info.de/ausfortbildung/termine/) möglich. Eine Anmeldung über den Postweg und über andere Kommunikationswege ist nicht mehr möglich und wird abgelehnt!!

Onlineanmeldungen sind ab dem 02.01.2019 möglich. 

 Im Anschluss an die Onlineanmeldung erhalten Sie eine Email mit folgenden Informationen:

  • Bitte drucken Sie sich die Anmeldung aus
  • Unterschreiben Sie bitte die Anmeldung.
  • Lassen Sie Ihren Verein einen Stempel drunter setzen.
  • Scannen oder senden Sie uns die Anmeldung an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sobald Sie diese Schritte durchgeführt haben, haben Sie sich vollständig für die Veranstaltung angemeldet. Es reicht aus, sich für das erste der beiden Lehrgangswochenenden anzumelden. 

Nach Meldeschluss erhalten Sie alle weiteren Informationen per Mail.

ACHTUNG: Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr erst nach Einladung.

Bei weiteren Fragen richten Sie sich bitte an Sönke Kühling (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). 

 

Anmeldeschluss:     Sonntag, 17. März 2019

 

HINWEIS: Sollten mehr Meldungen als vorhandene Lehrgangsplätze eingehen, behalten wir uns eine Auswahl unter den Bewerbern vor.     

 

(mo)


Internationale Deutsche Kurzbahnmeisterschaften in Berlin

Mit zwei Bezirksrekorden überzeugte der Delmenhorster Yannis Hain bei den internationalen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin. Der Brustspezialist verbesserte sowohl über 100m Brust (1:01,06) als auch über 200m Brust (2:12,35) die neun Jahre alte Bestmarken von Andreas Stein. Über 100m Brust wurde Hain damit Vierter im B-Finale, über 200m sogar Siebter im A-Finale. Er erzielte damit der beste Ergebnis aus Weser-Ems-Sicht. Ebenfalls ins A-Finale schaffte es Nicole Heidemann. Über 50m Brust belegte sie in 0:31,75 Rang acht. Für den Osnabrücker Jonas Bergmann (VfL) reichte es nur zu einer Finalteilnahme. Als Nachrücker kam er in 0:22,61 auf Rang drei über 50m Freistil im C-Finale. Ein Erfolg war sicher die C-Final-Teilnahme für den Emder Aye Ostermann. Über 100m Lange belegte er dort in 0:57,62 Rang sechs.

Weiterhin am Start waren der SV Haren, Wasserfreunde Dalum sowie Wasserfreunde Völlen-Papenburg.

   

Newsletter  

Wählen sie den gewünschten Newsletter aus
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gemäß der Datenschutzerklärung gespeichert werden.
   

Newsletter  

Der Newsleter wurde neu angelegt. Aufgrund der Datenschutz- verordnung müssen sich leider alle Interssierte neu anmelden. Zur Anmeldung:

   

Counter  

heute heute 141
GesternGestern296
WocheWoche437
MonatMonat5161
gesamtgesamt256238
höchster Besuchertag 21.02.2018 : 433
   
© Michael Speer für den Bezirksschwimmverband Weser-Ems