Wie im Vorjahr beteiligten sich 19 Vereine am Bezirks-Jugendmehrkampf und schwimmerischen Mehrkampf mit inkludierten Bezirksmeisterschaften der Jugend E. Trotz der Regeländerung des DSV beim Schwimmerischen Mehrkampf lag die Zahl der Meldungen fast auf Vorjahresniveau. Fast hätte die Veranstaltung aber auch abgesagt werden müssen. Denn auf Grund eines Wasserschadens stand das Hallenbad in Wardenburg nicht mehr zur Verfügung. Nach intensiven Bemühungen konnte der Wardenburger SC im fast neuen Hallenbad Am Kandel in Wildeshausen die Meisterschaft ausrichten. Ein besonderer Dank ging daher seitens des Bezirksschwimmverbandes an die Verantwortlichen in Wildeshausen.

Im ersten Abschnitt wurde der Jugendmehrkampf des Jahrgangs 2009 absolviert. Die beiden zu vergebenden Titel gingen an den Delmenhorster SV. Bei den Mädchen sicherte sich Taje Kölling mit 1.218 Punkten die Titel, bei den Jungen ging der erste Platz an Jonas Sander (798 Punkte). 20 Teilnehmer waren am Start.

Im Schwimmerischen Mehrkampf war der Jg. 2008 startberechtigt. Ausgeschrieben waren die Kombinationen aus 200m Lagen und 400m Freistil sowie Disziplin-bezogen 50m Beine, 100m und 200m, insgesamt mussten also alle Teilnehmer fünf Strecken schwimmen. Folgende Sieger standen am Ende fest:

Weiblich:
Schmetterling Jg. 08 Fehlanzeige
Rücken: Jg. 08 Hannah Lemmermann Delmenhorster SV 2.025 Punkte
Brust: Jg. 08 Nantke Aden SG Region Oldenburg 1.831 Punkte
Freistil: Jg. 08 Imke Aden SG Region Oldenburg 2.142 Punkte

Männlich:
Schmetterling: Jg. 08 Eduard Shinkarenko SG Region Oldenburg 1.334 Punkte
Rücken: Jg. 08 Jannes Heise SG Region Oldenburg 938 Punkte
Brust: Jg. 08 Nikolai Antonov SG Region Oldenburg 1.026 Punkte
Freistil: Jg. 08 Nevio Pascal Peters SG Region Oldenburg 1.1174 Punkte

Am Start waren hier 28 Jungs und Mädchen.

In den 10 Entscheidungen der Bezirksmeisterschaft der Jahrgänge 2010 und 2011 verteilen sich Titel auf zehn verschiedene Vereine. Starter, die fast alle Strecken gewinnen konnten wie in den Vorjahren, gab es diesmal nicht. Die Jahrgangsmeister kommen aus folgenden Vereinen: Wasserfreunde Dalum (7), Neptun Emden (5), VfL Osnabrück und TSV Ueffeln (je 3), TSG Westerstede, Concordia Emsbüren, SGS Hatten-Sandkrug, SG Region Oldenburg (je 2) sowie Oldenburger SV und Delmenhorster SV (je 1).

   

Bezirkstag 21.03.2020  

Der nächste Bezirkstag des Bezirksschwimm-verbandes Weser-Ems e. V. findet am 21. März 2020  statt

Hier weiter Information

   

Newsletter  

Wählen sie den gewünschten Newsletter aus
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gemäß der Datenschutzerklärung gespeichert werden.
   

Newsletter  

Der Newsleter wurde neu angelegt. Aufgrund der Datenschutz- verordnung müssen sich leider alle Interssierte neu anmelden. Zur Anmeldung:

   

Counter  

heute heute 151
GesternGestern296
WocheWoche1061
MonatMonat8314
gesamtgesamt296647
höchster Besuchertag 28.05.2019 : 401
   
© Michael Speer für den Bezirksschwimmverband Weser-Ems