Verband

Liebe Schwimmfreunde,

 

dringend suchen wir noch nach einem Ausrichter für die Bezirksmeisterschaften lange Strecke 2019 am 12. Januar 2019.

Bis heute haben wir leider keine Bewerbung um die Ausrichtung vorliegen.

Ohne einen Ausrichter kann die Veranstaltung jedoch nicht stattfinden.

Die Veranstaltung kann in einem 5-Bahnen-Bad oder 6 Bahnen-Bad ausgetragen werden.

Rückmeldungen bitte unverzüglich an friedhelm.moormann(at)bsv-weser-ems.de.

(mo)

Mitte September ist im Alter von 81 Jahren Helga Neuber, geb. Schmidt, verstorben. Die Schwimmerin des Oldenburger Schwimmvereins von 1902 e.V., die unter anderem von Trainer-Legende Karl Gutsche trainiert wurde, nahm an den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne, 1960 in Rom und 1964 in Tokio teil. Sie verpasste dabei 1956 mit Platz 4 über 100m Rücken nur knapp eine Medaille. Außerdem gewann sie 27 Deutsche Meistertitel in der Offenen Klasse.

Der Bezirksschwimmverband Weser-Ems e.V. wird ihr ein ehrendes Andenken bewahren.

Michael Kropp, Vorsitzender

Der ehemalige Vorsitzende des Schwimmbezirks Weser-Ems und das ehemalige Vorstandsmitglied des Schwimmverbandes Niedersachsen e.V. (SVN),

Wilhelm Könemann,

aus Wilhelmshaven ist vorgestern im Alter vom 88 Jahren verstorben. Der Bezirksschwimmverband Weser-Ems e.V. wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Wilhelm Könemann hat den Schwimmbezirk Weser-Ems in der Nachfolge von Helmut Knocke von 1989 bis 1993 geführt.

Michael Kropp, Vorsitzender

   
© Michael Speer für den Bezirksschwimmverband Weser-Ems