Am 5. Spieltag der Nord-West-Liga konnte der Polizei SV Oldenburg die Tabellenführung ausbauen und war doppelt siegreich. Zunächst bezwangen die Meister von 2014 den Gastgeber Bremischer SV in einem engen Spiel mit 13:7. Im zweiten Spiel war die zweite Mannschaft von Neptun Cuxhaven eine Klasse zu gut für den FC Schüttorf 09 und siegte deutlich mit 14:2. Nach einer einstündigen Pause gleich die nächste Partie für die Schüttorfer. Doch auch der Tabellenführer vom PSV lieferte gegen die Grafschafter eine konzentrierte Leistung und fügte den engagierten Liga-Neulingen eine 5:21 Niederlage zu. Im letzten Spiel und Lokalduell konnte der Bremische SV die zweite Garde des SV Bremen 10 klar mit 12:1 nach Hause schicken. Absagebedingt wurde das Spiel MTV Aurich gegen SV Georgsmarienhütte 0:10 gegen Aurich gewertet.

Der nächste Spieltag findet am 18. Juni in Bremen Achterdiek statt. 

Tabelle:

Platz Mannschaft Spiele Punkte Tore Gegentore
1. Polizei SV Oldenburg 8 15 131 77
2. SV Georgsmarienhütte 6 9 97 73
3. Neptun Cuxhaven II 5 8 61 41
4. Bremischer SV 7 6 76 70
5. FC Schüttorf 09 5 4 40 62
6. SV Bremen 10 II 6 2 58 78
7. MTV Aurich 7 0 44 106
  
   

Counter  

heute heute 5
GesternGestern186
WocheWoche191
MonatMonat3019
gesamtgesamt214944
höchster Besuchertag 20.12.2016 : 762
   
© Michael Speer für den Bezirksschwimmverband Weser-Ems