15 Jahrgangssiege bei den "Norddeutschen"

Die Norddeuschen Meisterschaften 2012 fanden im Heidberg Braunschweig unter der Regie des BSV Ölper 2000 statt. Für zwei Schwimmer des Bezirksschwimverbandes Weser-Ems wurde die Veranstaltung zum Ort ihres bisher größten Erfolges. Über 50m Brust setzte sich Sophie Buß vom TV Meppen im Finale gegen alle Konkurrentinnen durch und wurde in 0:33,59 erstmals Norddeutsche Meisterin. Der gleiche Erfolg gelang Jonas Bergmann von der SG Osnabrück. Er setzte sich überraschend über 50m Freistil in 0:24,16 durch. Beide schwammen dabei persönlichen Rekord. Bergmann wurde zudem Vizemeister in seiner Spezialdisziplin 50m Schmetterling (0:25,33). Für die stark aufschwimmende SG Osnabrück gab es zudem drei Mal Edelmetall in den Staffeln. In Bezirksrekordzeit von 4:37,04 schwammen die Damen der SG zu Silber über 4*100m Lagen. 4:06,63 über 4*100m Freistil bedeutete ebenfalls Silber. Bei den Herren gelang mit dem Norddeutschen Vizemeister über 200m Rücken (2:07,49) Jeremy-Jay Krogull-Hull Bronze über 4*100m Freistil. Vom Wardenburger SC konnte sich der amtierende Landesmeister Markus Pleis über 50m Brust über Bronze auf dieser Strecke freuen (0:30,55). Somit gingen in der offenen Wertung acht Medaillen nach Weser-Ems.

 

In der Jahrgangsenscheidungen inkl. SMK/JMK erschwammen die Bezirksvertreter 36 Medaillen. Einen sehr hohen Stellenwert hatte der Sieg im schwimmerischen Mehrkampf Brust im Jahgang 2000, den Mandy Steenkamp vom TV Meppen erzielen konnte. Drittplatzierter wurde im Freistil-SMK Marcel Snitko von der SG Weser-Ems/Oldenburg (Jg. 2000.). Auf einen hervorragenden Silberrang kam im JMK Josie Kostall (Jg. 2001) von der SG OSnabrück.

Fünf Doppelsiege konnten Jeremy-Jay Krogull-Hull (SG OSnabrück/Jg. 1993), Jonas Bergmann (SG OSnabrück/(JG. 95), Anna Cyriax (SG Osnabrück/Jg. 94), Julia Zeuschner (Wardenburger SC/(Jg. 93) sowie Sophie Buß (TV Meppen/Jg. 97) feiern. Je einen Jahrgangstitel errangen Veit Schlörmann (SG Weser-Ems/Oldenburg), Frederike Gründel (SG Osnabrück/Jg. 97) sowie Thomas Labrenz (Delmenhorster SV/Jg. 94). Medaillenplätze erzielten zudem Eva-Maria Gröninger (SC Twist/Jg. 94), Victoria Buß (TV Meppen/Jg. 99), Frankiska Bergmann (SG Osnabrück/Jg. 93), Sophia Perwas (SG Osnabrück/Jg. 98), Julia Klumpe (SV Sigiltra Sögel/Jg. 95) sowie Julius Steen (SG Weser-Ems/Oldenburg/Jg. 98).

134 Vereine aus allen acht Landesverbänden hatten 765 Aktive nach Braunschweig entsendet. Ohne Finals waren 3.035 Starts eingegangen. Allen Medaillengewinnern und Platzierten herzlichen Glückwunsch zu ihren Leistungen.

   

Bezirktag  

Der nächste Bezirkstag des Bezirksschwimm- verbandes Weser-Ems e.V. findet am Samstag, 07. April 2018 im Etzhorner Krug, Butjadinger Straße 341, 26125 Oldenburg, statt. Wir bitten, diesen Termin frühzeitig in den Planungen der Kreise und Vereine zu berück- sichtigen.

Tjark Schroeder, Vorsitzender

   

Counter  

heute heute 13
GesternGestern98
WocheWoche759
MonatMonat2439
gesamtgesamt177520
höchster Besuchertag 20.12.2016 : 762
   
© Michael Speer für den Bezirksschwimmverband Weser-Ems