Schwimmen

Charleen Kölling dreifache Landesmeisterin

Jonas Bergmann Sieger holt Triple

Im Zwei-Wochen-Rhythmus finden jetzt zum Jahresende die verbliebenen Landesveranstaltungen statt. Den Auftakt machte am vergangenen Wochenende die offene Landesmeisterschaft auf der Kurzbahn. 82 Vereine hatten insgesamt 2861 Einzel- und 48 Staffelmeldungen abgegeben. 541 Schwimmer schwammen im Osnabrücker Nettebad um die Medaillen in der offenen Wertung und die Pokale in den Finals, die über insgesamt 18 Strecken angeboten wurden.

Die 29 teilnehmenden Weser-Ems-Vereine holten 42 der 175 zu vergebenden Jahrgangstitel. Hinzu kommen 112 weitere Medaillen. In der offenen Wertung konnten sich die Athleten aus dem größten niedersächsischen Bezirk in zehn von 42 Entscheidungen an die Spitze setzen.

Wird Maren Koehler zur Iron Lady? Acht Einzelsiege für die Oldenburgerin

Jonas Bergmann siegt sechsmal

Auf einem erstaulich hohem Leistungsniveau bewegten sich die diesjährigen Bezirksmeisterschaften auf der Kurzbahn. In 31 von 42 Entscheidungen lagen die Siegerzeiten über denen des Vorjahres. Mit Maren Koehler (SG Region Oldenburg) und Jonas Bergmann (SG Osnabrück) gab es bei den Frauen und Männern zwei herausragende Teilnehmer. Koehler siegte über 200m Lagen (2:22,63), 100m Rücken (1:06,50), 200m Freistil (2:09,40), 100m Lagen (1:08,45), 200m Schmetterling (2:23,03), 100m Freistil (58,25), 200m Rücken (2:22,14) sowie 100m Schmetterling (1:04,94). Sie trug damit zu mehr als der Hälfte der 15 Titel ihres Vereines bei. Ihr männliches Pendant war Jonas Bergmann von der ausrichtenden SG Osnabrück. Er war Schnellster über 50m Freistil (23,05), 50m Schmetterling (24,61), 200m Freistil (1:55,69), 100m Lagen (59,64), 100m Freistil (50,67) sowie 100m Schmetterling (58,49).

37 Teams in Wardenburg am Start

Mit 13 Vereinen aus Weser-Ems (9) und Bremen (4) fand der Durchgang zur DMSJ 2017 eine gute Resonanz. In Vergleich zum Vorjahr waren drei Vereine mehr am Start. Ausrichter Wardenburger SC richtete die Veranstaltung im vier Bahnen Hallenbad in bewährter Form aus. Insgesamt wurden 13 Titel vergeben. Siebenmal lagen die Formationen der SG Osnabrück in Front, fünfmal waren die Staffeln der SG Region Oldenburg am schnellsten. Über einen Erfolg freute sich der SV Haren.

   

Bezirktag  

Der nächste Bezirkstag des Bezirksschwimm- verbandes Weser-Ems e.V. findet am Samstag, 07. April 2018 im Etzhorner Krug, Butjadinger Straße 341, 26125 Oldenburg, statt. Wir bitten, diesen Termin frühzeitig in den Planungen der Kreise und Vereine zu berück- sichtigen.

Tjark Schroeder, Vorsitzender

   

Counter  

heute heute 36
GesternGestern98
WocheWoche368
MonatMonat2912
gesamtgesamt177993
höchster Besuchertag 20.12.2016 : 762
   
© Michael Speer für den Bezirksschwimmverband Weser-Ems